Wie Sie uns helfen können

Unser Bahnhof entwickelt sich laufend weiter, entlang der Hilfestellung, die wir auch von Ihnen erhalten. Deshalb freuen wir uns über alle Menschen, die uns unterstützen, denn so bleibt das Projekt lebendig und im Wandel.

Wenn sie gerne wissen wollen, welche Unterstützung wir brauchen können, hier ein paar Ideen:

Vor allem wünschen wir uns finanzielle Unterstützung für die weiteren Vorhaben (barrierefreie Toiletten, Ausbau der oberen Stockwerke zu Wohnungen, bau und Einrichtung einer Fahrradwerkstatt, …).  Dies ist am nachhaltigsten durch Ihre Mitgliedschaft in der Genossenschaft zu gewährleisten (Mitgliedsantrag weiter unten zum downloaden). Aber auch niedrig verzinste/zinslose Darlehen an die Genossenschaft sind sehr willkommen.

Viele Freunde haben uns Geld als kurzfristige Kredite zur Verfügung gestellt. Im Rahmen von “revolvierenden” Darlehen wollen wir diese immer wieder ablösen. Wenn Sie also Guthaben besitzen, die Sie in den nächsten 1,2 oder 3 Jahren nicht brauchen: Setzen Sie sie doch am Bahnhof ein. Damit ermöglichen Sie eine konkretes Engagement für die Lebensqualität in unserer Region.

Wir haben im Frühling 2012 unser Café  “Flämingperle” eröffent. Machen Sie doch mal einen Ausflug an das Südende des Schloßparks und besuchen Sie uns dort. Wir sind momentan immer Mittwoch bis Sonntag von 12:oo Uhr bis 18:00 Uhr für Sie da.

Besonders freuen wir uns über Menschen, die das Cafe als Bühne für sich nutzen wollen. Haben Sie ein besonderes Hobby? Haben Sie eine Reise gemacht, von der Sie gerne erzählen möchten? Gibt es vielleicht einen Menschen in Ihrer Verwandtschaft, den man einmal hervorheben sollte?

Für diese und andere Gelegenheiten bieten sich unsere Räume an. Wir stellen Technik (Beamer, Musikanlage), Verpflegung und Gastfreundschaft zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Öffentlichkeitarbeit, wenn Sie das wünschen. Bitte sprechen Sie uns für die Details an!

An Wochenenden und Feiertagen betreuen ehrenamtliche Helfer/innen das Café. Wir freuen uns auf weitere Menschen, die bereit sind 1 bis 3 Dienste pro Monat zu übernehmen. Ein Dienst dauert ca. 5 Stunden.

Bei den immer wieder stattfindenden Arbeitseinsätzen sind handwerklich versierte Menschen sehr willkommen. Oder Menschen, die für das leibliche Wohl der Bauleute sorgen. Oder Menschen, die uns einfach beim Aufräumen und Putzen helfen.

Für die Einrichtung von Regioladen und dem Büro der Touristikberatung suchen wir nach schönem Mobiliar, das zu den historischen Räumen passt. Vor allem auch historische Bilder vom Bahnhof, von Wiesenburg oder der Kanonenbahn finden hier einen passenden Platz.

Gute Töpfe, Backformen und Pfannen für die Küche wären toll, 2 Biertischgarnituren und Sonnenschirme für draussen.

….. und wenn jemand mal einen Platz für einen alten, aber gut erhaltenen Eisenbahnwaggon sucht: wir haben die Gleise dafür.

Ausserdem sind wir dankbar für freundliche Tips, Ideen und Hinweise was wir besser machen können und für Menschen, die uns bei grösseren Veranstaltungen in Küche und Service unter die Arme greifen. Es macht Spaß mit uns, (fast) garantiert.

Schicken Sie uns eine Mail >>> info@bahnhof-am-park.de (info null@null bahnhof-am-park NULL.de)

Mit Dank und herzlichen Grüßen,

Die Bahnhofsfreunde
Genossenschaft Bahnhof am Park -Wiesenburg/Mark e.G.

Hier der  Antrag auf Beitritt.